Skip to main content Skip to footer content
PD F
  • Auftragsentwicklung
  • Produkte
  • SolidLock – Medizinischer Gelenkarm
  • JetSpeed5 – LDR-Brachytherapie
  • Mobile MRT-Fusionsbiopsie
  • Kontakt
  • Unser Team
  • Stefan Renckly von MTT zeigt LDR Brachytherapie für Mediziner

    MRT-Fusion ohne Kompromisse : BioJet

    Warum MRT Fusion?

    Vor sieben Jahren war die Systematische Stanze bei Verdacht auf Prostatakrebs die vorherrschende diagnostische Methode. Nach dem Aufkommen der ersten Generation von MRT-Fusions-Technologien wurde schnell klar, dass diese Technik Potential hat den Diagnosepfad bei Verdacht auf PCa zu revolutionieren. Mittlerweile hat sich die MRT Fusion als neuer Goldstandard in der Prostatakrebs-Diagnostik etabliert.

    Unser MRT Fusions-System „BioJet“ überzeugt durch eine intuitive Bedienung, hohe Präzision und kontinuierlich gute Resultate!

    In drei einfachen Schritten läuft die MRT-Fusion mit „BioJet“ ab

    BioJet MRT Fusion erster Schritt Konturierung der Prostata sowie der verdächtigen Areale im MRT

    Erster Schritt: Konturierung der Prostata sowie der verdächtigen Areale im MRT

    In wenigen einfachen Schritten werden die Markierungen in der Software gesetzt. Die Software ergänzt fehlende Konturen und spart Zeit bei hoher Genauigkeit.

    BioJet MRT Fusion zweiter Schritt Fusion der MRT Daten in Echtzeit mit dem Ultraschallbild

    Zweiter Schritt: Fusion der MRT-Daten in Echtzeit mit dem Ultraschallbild

    Die MRT-Daten werden in Echtzeit mit dem Ultraschallbild transversal und sagittal fusioniert. Präzise und robuste Tracker übermitteln die Position des Ultraschallkopfes an die Software.

    BioJet MRT Fusion Dritter Schritt: Präzise Entnahme der Biopsien inklusive 3D Dokumentation in Echtzeit

    Dritter Schritt: Präzise Entnahme der Biopsien inklusive 3D-Darstellung in Echtzeit

    Mit nur einem Klick werden die entnommenen Biopsien markiert und dokumentiert. Eine nützliche 3D-Animation zeigt in Echtzeit alle entnommenen Biopsien.

    Eine vollständige Dokumentation mit vielen Extra-Features ist in der Software ebenfalls enthalten.

    Auch wenn Sie bisher mit dem Ultraschallkopf in der Hand biopsiert haben, werden Sie bei dieser neuen Technologie schnell bemerken wie nützlich eine verlässliche Fixierung und eine präzise Führung der Ultraschallsonde ist! Durch unser „Hand-frei“ System wird die MRT Fusion auch für eine einzelne Person durchführbar! Während Sie Nadel und Software bedienen, müssen Sie sich über die Ultraschallsonde keine Gedanken mehr machen.

    Das Komplettsystem kommt daher mit dem bewährten SoLo A Positionierungs-System und beinhaltet neben der Urologie-Software auch eine Radiologie-Version zur Verbesserung der Kooperation und Datenübertragen zwischen Radiologie und Urologie. Das System ist sowohl für die Transperineale Stanze als auch für die Transrektale Stanze Erhältlich.

    Durch den modularen Aufbau unseres Positionierungs-Systems können wir eine breite Kompatibilität im Bezug auf Ultraschallgeräte und Ultraschallsonden anbieten.

    Vorteile MRT-Fusion mit BioJet

    Hier sind einige Key-Features im Überblick:

    • Echtzeit MRT-Fusion
    • „Hand-Frei“-Biopsie
    • Echtzeit 3D-Modell der Prostata
    • PACS kompatibel
    • Dokumentation
    • Radiologie-Tool inklusive
    • Positionierungs-System SoLo A auch für andere Applikationen einsetzbar

    Broschüre BioJet MRT-Fusion

    Mobile MRT-Fusionsbiopsie zur gezielten gezielte Prostatabiopsie

    NEU Mobile MRT-Fusionsbiopsie

    Sie interessieren sich für MRT-Fusion als all-inclusive Dienstleistung? Keine Investitionskosten – kein Risiko!

    Sie sind auch interessiert an Prostatakrebs-Therapie?

    Schauen Sie sich doch unsere LDR-Brachytherapie Lösung an!